Schlafphasen und Schlafstörungen – Behandlung in der Ortho-Bionomy®

Schlafphasen und Schlafstörungen – Behandlung in der Ortho-Bionomy®

Datum: 08/03/2019 - 10/03/2019
Ganztägig

Ort
Skala Natura - Naturheilzentrum Niederwürzbach

Art der Veranstaltung


Seminar mit Stefan Andrecht

Schlafphasen und Schlafstörungen – Behandlung in der Ortho-Bionomy®

Freitag bis Sonntag, 08.03. bis 10.03.2019

Kursgebühr: 390,00 €

Eine schlaflose Gesellschaft?

Ca. jeder 4. Westeuropäer leidet nach eigenen Angaben unter Schlafstörungen. Häufig werden die Symptome in der Praxis nicht angegeben, sondern nur auf Nachfragen im Anamnesegespräch bestätigt.

In 2013 litten 5,7 % der Deutschen laut einer Studie des Robert-Koch-Institutes unter einer ärztlich diagnostizierten Ein- oder Durchschlafstörung, hingegen nur 2% unter der Volkskrankheit Diabetes!

Die Dunkelziffer der nicht erfassten Patienten mit nur gelegentlichen Schlafstörungen liegt deutlich höher –  schätzungsweise bei ca. 30 %!!! Der Mechanismus der Schlafstörungen ist ein komplexer Vorgang, in dem bestimmte Hirnareale, das vegetative Nervensystem und andere Stoffwechselsysteme involviert sind. Neurologische, neurophysiologische, vegetative, endokrine, chronobiologische sowie psychologische und psychoemotionale Faktoren spielen eine Rolle.

Folgende Fragen beantwortet das Seminar:

  • Was sind mögliche Ursachen für Schlafstörungen?
  • Welche Schlafphasen kennen wir?
  • Welche aktuellen Erkenntnisse der Schlafforschung können wir unseren Patienten mitgeben?
  • Welche Hirnareale und Körpersysteme sind wichtig für den physiologischen Schlaf?
  • Wie ist Prävention von Schlafstörungen möglich?
  • Wie können wir als Ortho-Bionomisten schlafförderndes Verhalten unterstützen?
  • Wie können wir mit manuellen Techniken und Bewegung Schlafstörungen positiv beeinflussen.
  • Welche Gehirn Netzwerke und Hirnnerven und Sinnesorgane haben Priorität für das Schlaf- und Wachsystem

Praktischer Teil des Seminars:

  • Entlastung von Chapman Zonen, die im Zusammenhang mit Schlafstörungen stehen können.
  • Myofasziale Schlüsselzonen, die Einfluss auf das Schlafsystem haben.
  • Verbindungen und Entlastungen von Gehirn, Nervensystem, Körperverbindungen
  • Phase 5 – besonders Balance Reflex Angebote für funktionelle Zusammenhänge zwischen Hirnarealen und Körpersystemen
  • Einüben von Verhaltensänderungen für gesunden Schlaf
  • Transparenz und Wissen erhöht die Compliance des Patienten – Aufräumen mit gefährlichem Halbwissen.
  • HuiChunGong Übungen für gesunden Schlaf –  die „Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser“ aus ortho-bionomischer Sicht.
  • Isometrie und Isotonie sowie Rocking Techniken
  • Testung und Integration von Gehirn – Körper Verbindungen und der Sinnesorgane als exterozeptiver Input

Stefan Andrecht

Physiotherapeut, Heilpraktiker beschränkt auf Physiotherapie, Ortho-Bionomy®-Lehrer Phase 4 und 5, Veröffentlichung von Fachartikeln u.a. in der PT – Zeitschrift für Physiotherapie.

Kontakt und Anmeldung:

Birge Degro
Telefon: 0176 / 931 864 90
E-Mail: info@skala-natura.de