Männergruppe – eine längst überfällige Maßnahme

Axel Burmeister«Typisch Mann» – diese Bemerkung hören wir Männer immer dann, wenn wir den Erwartungen unserer weiblichen Mitstreiterinnen nicht entsprechen. Wir reagieren mit Unsicherheit oder sind einfach nur genervt. Um auch in solchen Momenten Souveränität zu bewahren, sollten wir unsere männlichen Stärken (und Schwächen) kennen, würdigen und kooperativ einsetzen.

Überzeugend Mann sein

Ziel unserer Arbeit in der Männergruppe ist die Suche nach den Quellen unserer Männlichkeit. Was haben wir von unseren Vätern für die Entwicklung zum Mann mitbekommen? Worauf können wir uns dabei stützen, was vermissen wir? Welche Rolle spielte unsere Mutter als «erste und wichtigste Frau» in unserem Leben?

Wir Männer können Partner, Väter, Freunde, Kollegen sein – aber alles nur überzeugend, wenn wir dabei in unserer männlichen Kraft sind. Um die zu spüren, treffen sich Männer in Gruppen und tauschen sich aus über das, was sie im Alltag bewegt, ärgert, voranbringt. Über männliche Kraft kann man reden und man kann sie auch spüren – untereinander oder im Kontakt mit der Natur.

Kraftvoll und authentisch in die Welt

Viele Männer haben eine eher weiblich dominierte Vergangenheit: Mütter, Schwestern, Erzieherinnen, Lehrerinnen – sie haben vielfach unsere Entwicklung geprägt. Väter waren nicht anwesend und als Junge hatten wir keine Chance, uns in der Gefühlswelt des Mannes zu orientieren. Auf diesem Feld spüren wir deshalb oft Unsicherheit und überlassen dieses Thema den Frauen. Wir zeigen weibliche Verhaltensweisen, die nicht zu uns passen. Davon haben weder wir noch die Frauen etwas. Wie man als Mann kraftvoll und authentisch in die Welt gehen kann, das klären wir bei Skala Natura in der Männergruppe.

Termine: bitte erfragen

Uhrzeit: jeweils 20:00 bis 21:30 Uhr
Kosten: 25,- € pro Mann
Anmeldung erforderlich

Kontakt und Anmeldung:

Axel Burmeister
Telefon: 0681 / 3907218
E-Mail: axburm@web.de
Internet: www.raum-fuer-dich.de